Falera

Das Dorf Falera war bei seiner Besiedlung vor 3000 Jahren eine bedeutende Sonnenkultstätte. Die Megalithenanlage ist eine der grössten dieser Art in der Schweiz und kann heute noch besucht werden. Das Wahrzeichen des Dorfe ist die Kirche St. Remigius. Romanisch ist hier noch die geläufige Sprache. Falera ist Arbeitsort, vor allem aber Wohn- und Ferienort. Gute Wohnqualität, zahlreiche sportliche Aktivitäten, wie Skifahren, Snowboarden. Wandern und Biken sind hier ebenso möglich, wie Ausspannen und sich vom Alltag zu erholen.

Falera legt grossen Wert auf den Erhalt des Dorfbildes und versucht so den Tourismus nachhaltig zu betreiben. Dabei wird insbesondere der regionale Tourismus gefördert und versucht, Arbeitsplätze vor Ort zu schaffen, um die Standortbedingungen des Dorfes zu gewährleisten.

Den Faleranern ist klar, dass die Natur das wichtigste Kapital ist. Deshalb wir hier verantwortungsbewusst und nachhaltig damit umgegangen. Dabei sind die Erhaltung und Förderung der Ressourcen und der Versorgung zentrale Themen.

Falera hat auch kulturell einiges zu bieten. Einheimische Bräuche und die romanische Sprache werden hier gepflegt. Einheimischen wie Gästen sollen optimale Rahmenbedingungen für Freizeit, Sport, Erholung und Kultur geboten werden.

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie an einem Wohnobjekt in Falera Interesse haben, oder betrachten Sie unsere Ferienhäuser und Wohnungen in Falera.

Top Angebote

  • 1
  • 2
Prev Next

Bebauung Taviarna * Top Angebot ! *

Bebauung Taviarna * Top Angebot ! *

Die wohlproportionierten Gebäudekörper, eingebettet in die idyllische Berglandschaft, vermitteln ...

Mehr erfahren

Residence Waldeck * Top Angebot ! *

Residence Waldeck * Top Angebot ! *

Finden Sie Ihre 5-Sterne-Eigentumswohnung.

In Flims Waldhaus entstehen exklusive Eige...

Mehr erfahren